• Platte der Woche #021

    1

    13/02/2011 · Glueck in kleinen Dosen · Kategorie: Musik,Platte der Woche,Releases ·

    Alfred Heinrichs – All For One EP

    Jeder, der schon mal eine Vinyl gekauft hat kennt diesen faden Beigeschmack: Man bezahlt gutes Geld für 2 – 4 Tracks, wovon in der Regel nur ein Titel den persönlichen Musikgeschmack getroffen hat. Selbstverständlich war gerade dieser eine Track auch sein Geld wert. Rein ökonomisch betrachtet kann man sich jedoch aber schon ein bisschen veralbert vorkommen.

    Veralbern wollte das Berliner Label Supdub anscheinend niemand, denn im Sommer 2010 veröffentlichten sie eine EP, auf der sich alle Acts des Labels präsentierten. Den Originaltrack “I Don’t Know” lieferte Alfred Heinrichs, auch bekannt von dem Duo Heinrichs & Hirtenfellner. Ein straighter Beat, verziert mit einer Prise quirlig lässigen Vocals und aufladenden Minibreaks, sorgen hier für einen kurzweiligen Hörgenuss. Seine namhaften Kollegen wie u. A. Harry Axt, Andy Kohlmann, Rene Bourgeois oder Bar25-Stamminventar Philip Bader schmückten die Platte mit jeweils einem Remix. Das herausragenste Stück aus diesem Ensemble kommt, meiner Meinung nach, von Sascha Breamer, dem anderen Part von Heinrichs & Hirtenfellner, der mit einem groovig housigen Sound von sich überzeugt. Aber verschafft euch selbst ein Bild davon. Unter den obligatorischen Infos findet ihr die Links wo ihr die einzelnen Tracks anhören könnt.

    Insgesamt erwies sich keiner der 12 Titel als “fader Beigeschmack” beim Kauf der EP, denn je nach Laune war und ist immer irgend ein Track aus dieser EP für mich wert gespielt zu werden und hat somit zu Recht den Titel “Platte der Woche” verdient!

    Servus,

    der glückliche Dave aus der Dose

    :-)

    Info:

    Label: Supdub
    Catalog#: supdub 0131 & supdub 0132
    Format: Vinyl, 12″, 33 ⅓ RPM
    Country: Germany
    Released: 14 Jun 2010
    Genre: Electronic
    Style: Techno, Tech House, Minimal

    Youtube-Links:


    Part I

    weiter…


    >Von den Wirren zweier Wochen< oder >Nächste Woche gehts richtig los!<

    3

    07/02/2011 · clemens · Kategorie: Allgemein,Berlin,Events ·

    … 19:10 Uhr – Treffen bei Bay im Stübl ist angesagt und ich schon wieder zu spät. Drin sitzen schon Thomas und Flo – der Rest des “Tanz+Klangkombinat Berlin” – und kaum komme ich rein der erste Anschlag:

    > Bay hat eine neue Location in Aussicht *Bam* (und Juhuuu) -
    > wir werden die Eröffnung dort schmeißen *Bam* (und Juhuuuu).
    Soweit alles allerbestens – genau so macht die Arbeit mit Thomas, Flo und Bay richtig Laune.

    > “Einen kleinen Haken hat die Sache allerdings noch… wir würden die Sache gern noch im Februar starten – wie findest du den 12.02.” -
    *Bam* (und ein kurzes Schlucken meinerseits): drei Wochen – it´s going to be very close.

    Und im selben Moment begann das Planen – Headliner muss her, Flyer muss her, Anlage muss her – da werden Ideen hin und her geworfen und im gleichzeitig Schlösser erbaut und eingerissen. Einzig wer den Flyer macht ist schnell klar – Honki, der sich auch für diese Seite verantwortlich zeichnet und als gestalterisches Mastermind (und hin und wieder als musikalischer Überflieger) dem Kombinat schon seit langem treu zur Seite steht – ein RIESIGES DANKE dafür!

    Headliner? Klar das Martin Anacker unbedingt dabei sein muss – an seinem groovig-drückenden Sound geht kein Weg vorbei. Aber es braucht eben auch noch einen stadtbekannten Track-Jongleur – und schon ging der Spaß los. Hat irgendwer schon einmal versucht mit dünnen 2,5 Wochen Vorlauf einen bekannten Namen zu buchen? Abenteuer sag ich euch. Thomas, Flo und ich haben mit so ziemlich jeder Bookingagentur die ihr euch denken könnt Kontakt aufgenommen. Da sauste eine Mail nach der anderen hin- und her und letztlich haben wir noch zwei richtige Sahneschnitten für euch organisiert – Soukie&Windish aus Hamburg, bekannt durch ihre Releases auf Acker Records und die Sorry Entertainers (Lottis DJ-Set) von hier werden uns das Blut in Wallung bringen. Als Krönchen wird euch wieder Michael Freakmann – besser bekannt als Flowcircus – seine Scheiben um die Ohren hauen!
    So – nachdem nun angerichtet ist, hoffe ich euch alle zahlreich kommende Woche am 12.02. im Kommerzpunk zu treffen (Brunnenstrasse 196, ex-”five-monkeys”).

    Das wird eine Sause – und die Location erst: Ick freu mir!

    Schöne Afterhour bis dahin,
    Clemens

    Abschließend nochmal vielen Dank für die hektische, aber spaßige Organisierei an Thomas und Flo. Tausend Dank für die eifrige Flyerbastelei an Honki und vielen Dank an Bay und alle die die kommende Woche möglich machen. Und natürlich an euch für die gute Laune, die ihr kommende Woche im Gepäck habt ;)

    Hier nochmal alles Wesentliche in Kurzform:
    Sinneswandel – Die Karawane zieht weiter
    Wo? “Kommerzpunk”, Brunnestrasse 196, 10119 Berlin, U-Bahn Rosenthaler Platz
    Wann? 12.02. 21:30 Uhr
    Wer spielt?
    > Soukie&Windish (Acker, Hamburg)
    > Martin Anacker (Tanz+Klangkombinat, Jena)
    > Michael Freakmann aka Flowcircus (Sinneswandel, Berlin)

    Platte der Woche #20

    0

    06/02/2011 · Thomas · Kategorie: Musik,Platte der Woche,Releases ·

    Liebe Freunde der elektronischen Unterhaltung,

    ich habe das Vergnügen für die vergangene Woche die „Platte der Woche“ auszuwählen. Viele werden mich noch nicht kennen, aber das wird sich in Zukunft noch etwas ändern.
    Die 20’igste Auflage der „Platte der Woche“ ist fast wie ein Jubiläum und dafür eine Entscheidung zu treffen ist nicht einfach. Nach langer Überlegung bin ich auf „Simming“ mit „Loneliness“ gekommen.
    Der gute Herr, in Hamburg ansässig, braucht sich nicht hinter seinen Kollegen von Kollektiv Turmstraße, H.O.S.H. und Extrawelt zu verstecken. Er produzierte 2006 erste Tracks unter einem anderen Pseudonym „Gebrüder Ton“ mit seinem damaligen Kollegen Alexander Kübler. Von da an war der Grundstein für seine Produzentenlaufbahn gelegt. 2009 veröffentlichte Martin Stimming seinen ersten Longplayer “Reflections”, zuvor gab es auch noch zahlreiche Veröffentlichungen. Sein Sound zeichnet sich durch deepe Grooves und funkige Elemente aus.

    Wer ihn noch nicht kennt, sollte sich diesen Track in den Ohren zergehen lassen und den Stimming – Sound genießen.
    Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag – hoffentlich nicht in „Loneliness“.

    In diesem Sinne eine schöne Woche!

    Thomas @ Berlin

    Info:

    Track: Stimming – The Loneliness
    Label: Diynamic Music
    Catalog#: DIYNAMIC024
    Format: 2 x Vinyl, 12″, Album, 33 ⅓ RPM
    Country: Germany, HH
    Released: 06 Apr 2009
    Genre: Electronic
    Style:Tech House, Minimal


    Platte der Woche #019

    3

    30/01/2011 · Tom · Kategorie: Musik,Platte der Woche,Releases ·

    Uncanny Valley 002 – v.A.

    Als erstes ein Dank dafür, dass ich hier meine unqualifizierte Meinung äußern darf. Platte der Woche ist kein einfaches Thema. Es gibt ja jede Woche zahllose Releases und die der letzten Jahre, die im Schrank stehen, sind auch nicht zu verachten. Nun stand ich letzte Woche im FAT meines Vertrauens und stoße auf das zweite Release der Uncanny valley – Bande aus Dresden/Germany. Fett – gekauft – geposted! Die Platte wird durch einen höllischen Groove weiter…


    Tanz+Klangkombinat Showcase @ Club Centrum, Erfurt

    2

    26/01/2011 · Martin Anacker · Kategorie: Events,Musik,News ·

    INFO:

    Datum: 28.01.2011

    Linuep:
    Martin Anacker
    Glück in kleinen Dosen
    Marfel & Felmar

    Support:
    Sir Henry
    Matthias Korn

    Start: 22.00 Uhr
    Einlass: 22.00 Uhr
    Eintritt: bis 0 Uhr 6 € – danach  8 €

    Wunderbare Erinnerungen werden wach, wenn ich an den 22. Oktober 2010 denke! Um den Geburtstag meines geschätzten DJ-Kollegen Sir Henry zu beschallen, wurde ich in jener Nacht erstmals zu den Minimal Breaks nach Erfurt ins Centrum eingeladen. Volles Haus und eine atemberaubende Stimmung, die mir noch heute eine Gänsehaut beschert, wenn ich daran zurückdenke, machten diesen Abend zu etwas ganz besonderem! Am kommenden Freitag sieht man sich schließlich erneut im schönen Erfurt. Doch dieses Mal werde ich Verstärkung mitbringen. Mit Dave von Glück in kleinen Dosen, sowie dem Duo Marfel & Felmar wird das Tanz+Klangkombinat somit in dreifacher Ausführung vertreten sein! Freut euch also auf 6 Stunden feinster musikalischer Kombinatorik! Freut euch außerdem auf den Support von Sir Henry, der endlich aus seiner (Baby-) Pause zurück ist, und Matthias Korn.

    Also bis Freitag

    euer Martin


    Neuer Mix: Patrick F. – innere Stimme

    9

    25/01/2011 · Martin Anacker · Kategorie: Musik ·

    Das Neue Jahr läuft nun schon seit fast 25 Tagen und könnte somit eigentlich schon wieder als alt bezeichnet werden. Alles andere als alt ist dagegen Patricks neuster Mix! Er trägt den Namen “Innere Stimme” und bewegt sich stilistisch gesehen nicht unbedingt auf den gewohnten Bahnen. Ein buntes Potpourri seiner All-Time-Favourits, sauber getrimmt auf entspannte 118 BPM, die euch den perfekten Hintergrund liefern, um den Kontakt zu eurer inneren Stimme aufzubauen ;)

    mit besten Empfehlungen

    euer Tanz+Klangkombinat


    Seite: Zurück 1 2 3 ...70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 Weiter