Platte der Woche #354


01/10/2017 · Thomas · Kategorie: Allgemein,Platte der Woche ·

16542000

Heute zur nächsten Ausgabe der “Platte der Woche”, möchte ich euch bei den letzten schönen Spätsommertagen zu einem milden und entspannten Sound einladen. Dieser kommt von einem Künstler den ich schon länger musikalisch verfolge und sehr schätze – Christian Löffler. Im August 2017 veröffentlichte er ein Club- Mix- Album von seinem aktuellen Album “Mare” auf dem Label “Young Alaska”, wo unteranderem Künstler wie Avatisim, Yotto und Kris Davis die Remixe beisteuerten. Bei den vorgenannten Künstlern sollte bei einigen von euch die Lust zum reinhören gestiegen sein. Aus dem Album möchte ich euch den Track ” Lid im Yotto Remix” ans Herz legen. Der Sound ist zwar mit der Club fokussierteste auf dem Album aber mit seinem entspannten Groove immer noch so gediegen und voluminös, dass er dem Genre Deep House alle Ehre macht. Es ist wieder ein Track der bei “Niemand & Keiner” nicht wegzudenken wäre, wieder mal die Augen schließen und die Melodien auf sich wirken lassen.

Viel Spaß dabei wünscht euch Thomas von Niemand & Keiner

Christian Löffler ‎– Mare (Club Mixes)
Label: Young Alaska ‎– YA07
Format: 6 × File, MP3, 320 kbps
Land: Germany
Veröffentlicht: 24 Aug 2017
Genre: Electronic
Stil: Tech House, Deep House, Experimental



Keine Kommentare »


Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar