Platte der Woche #329


05/03/2017 · Flo · Kategorie: Platte der Woche ·

testify

Moin!

geil, endlich hat es jemand getan – eine Techno Version eines Rage against the machine songs. I love it. It´s great ;)

Ach Java…, mit 15 Jahren stundenlang auf der Rückbank älterer Kumpels zu Rage abmoschen, das war schön und natürlich lange bevor ich Techno entdeckte. Trotzdem hat es meinen Musikgeschmack natürlich nachhaltig geprägt. In den Tracks, die ich auflege, suche ich immer nach einem Element das rockt, einen irgendwie erfasst und wegträgt – richtig gute Riffs halt. Tom Morello, der Gitarrist von Rage, ist der absolute Meister eingängiger, mitreißender Riffs. Ich kann mich noch gut erinnern, wie ein Feuerwerk aus explosiven Riffs mich und fünftausend andere Verrückte gefühlt 3 Meter hoch hüpfen ließ. Meine wahrscheinlich beeindruckendste Konzert Erfahrung.

Der gute Matija aus Zürich, u.a. Resident im berühmten Hive Club in Zürich, hat es nun getan. Zwar bedient er sich dabei nicht einem der ganz großen Hits und der Remix ist meiner Ansicht nach auch nicht die ganz große Prime Time Bombe geworden, zielt wahrscheinlich auch gar nicht darauf ab. Genau das, was ich besonders gut am Songwriting von Rage finde, wie oben beschrieben,  kommt in diesem Track nicht so richtig ans Licht, außer in der Mitte ca. ab Minute 3:40.  Aber der Sound ist cool und das roughe Protestgefühl wird gut transportiert. In jedem Fall ist dies ein schönes Beispiel für einen Transfer anspruchsvoller Gitarrenmusik auf den Technofloor.

Viel Spaß beim Hören!

Euer Florian Landers

Testify – Matija RMX feat. Lee Mog

Label: Hive
Format: mp3
Land: Switzerland
Veröffentlicht: ??
Genre: Electronic
Stil: Techno, Cross Over

 



Keine Kommentare »


Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar